Perioperative Pathophysiologie

Medizinische Forschung auf höchstem Niveau.

AG Kalff
Prof. Dr. med. Jörg C. Kalff

Projektleiter

Telefon 0228 287.15214
E-Mail

Ziel unserer Arbeitsgruppe ist es die ursächlichen Mechanismen in der Frühphase des POI weiter aufzudecken. Hierbei liegt der Fokus des Interesses auf der Klärung der zeitlichen und kausalen Abfolge der nervalen bzw. immunologischen Entzündungsaktivierung. Insbesondere soll die komplexe Interaktion zwischen vegetativem Nervensystem und den Immunozyten des Darms (Mastzellen und Makrophagen) im Traumamodell untersucht werden. Des Weiteren soll der Frage nachgegangen werden, welche Zelle ursächlich die Entzündungskaskade initiiert und welche Rolle die mukosale Integrität beim POI spielt ... weiter zu AG Kalff »


AG Vilz

Priv.-Doz. Dr. med. Tim Vilz

Arbeitsgruppenleiter

Telefon 0228 287.16424
Fax 0228 287.16874
E-Mail

In einer aktuell laufenden, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten, klinischen Studie (BiPOI-Studie) beschäftigen wir uns mit der Entstehung und Ausbreitung des postoperativen Ileus im Menschen nach viszeralchirurgischen Eingriffen unterschiedlichen Schweregrades. Das Ziel ist hierbei die Etablierung eines prädiktiven Laborparameters (sogenannter Biomarker), um in Zukunft eine objektive Aussage über Inzidenz und Schweregrad einer postoperativen Motilitätsstörung machen zu können ... weiter zu AG Vilz »